Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Schöpfung
imm03433

Aktionen

© Diözese Eisenstadt/Markus Heuduschits

Aktionstag Schöpfung – Naturschutz Überall


Thema: „Naturschutz Überall“
Donnerstag, 27. April, 9 - 13 Uhr
Haus der Begegnung, Kalvarienbergplatz 11, Eisenstadt

Programm:

VEREIN DER BURGENLÄNDISCHEN NATURSCHUTZORGANE
„Organisationsstruktur, Aufgaben und Tätigkeiten am Beispiel des Bezirkes Oberwart“ und „Schutzgebiete und Lebensräume - ein Streifzug durch die Tier- und Pflanzenwelt im Bezirk“
Referenten: Josef Weinzettl und Mag. Hermann Frühstück

BIO AUSTRIA BURGENLAND
Was tragen die Bio-BäuerInnen zum Naturschutz bei?
Bio-Quiz rund um die Themen Naturschutz und Bio-Landwirtschaft David Jelinek

LUFTGÜTE BURGENLAND
Saubere Luft überall? Schadstoffarme Luft als Voraussetzung für eine gesunde Natur und Umwelt - Überblick über die Messung und Bewertung der Luftqualität und Maßnahmen zur Luftreinhaltung.
Ing. Michael Fercsak

UMWELTBEAUFTRAGTER DER DIÖZESE EISENSTADT
Filmvorführung: „Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen“
Ein Film von Cyril Dion und Melanie Laurent, Dauer: 116 min. Einführung: DI Lois Berger M.A.

ÖKOLOG BURGENLAND
Stationsbetrieb Jugend für Jugend - Infotische, Workshops, Präsentationen zu Umweltprojekten
Es präsentieren: VS Leithaprodersdorf, VS Eisenstadt, VS Gattendorf, BG/BRG Mattersburg, NMS Mattersburg und die BHAK Mattersburg.

NATURSCHUTZBUND BURGENLAND
Exkursion zur Erkundung der Artenvielfalt im Schlosspark Eisenstadt Exkursionsleiter: Mag. Manfred Final, Ilse Szolderits u.a.

HAUS DER BEGEGNUNG
Foto- und Bildausstellung „Secret Worlds“, Helmut Schwarz - neue, eigene Interpretationen der Naturfotografie und „Multi Exposure“-Technik

LANDESMUSEUM BURGENLAND
Gruppenführungen im Landesmuseum:
„Die Seekuh im Leithagebirge“
„Kleiner Römer, hopp aufs Pferd!“
„Kleiner Archäologe, hilf mir!“ Gruppenführung im Haydn-Haus:
„Mit Saus und Braus durchs Haydn-Haus“

Organisatorisches
Das Thema des 12. „AKTIONSTAG SCHÖPFUNG“ ist „Naturschutz Überall“. In den individuell gestalteten Stationen wird dieses Thema den TeilnehmerInnen auf informative Art und Weise nähergebracht und ergibt so ein lebendiges Programm.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne und legen mit Ihnen einen Zeitplan für Ihren Besuch fest.
Pro Station stehen je nach Gruppengröße und Art des Modules ein bis zwei Stunden zur Verfügung. Die Veranstaltung ist sowohl für Schulklassen als auch für Privatpersonen kostenlos.
Inklusive Verkostung von Bioprodukten - zur Verfügung gestellt von BIO AUSTRIA Burgenland

Anmeldung bis spätestens 20. April 2017 beim
Haus der Begegnung Kalvarienbergplatz 11, 7000 Eisenstadt
Tel: 02682/63290, E-Mail: bildungshaus@hdb-eisenstadt.at

"Diagnose für Patientin Erde" – Vortrag von Prof. Dr. Bernd Lötsch

Dr. Lötsch ist Lehrbeauftragter für Humanökologie und Umweltakti- vist der ersten Stunde. Bis 2009 war er Generaldirektor des Natur- historischen Museums und ist nun „senior scientist“ an der von ihm gegründeten Abteilung Ökologie, samt Experimental-Ökohaus Pe- tronell und Naturführerakademie. Lötsch gilt als Vorkämpfer für den biologischen Landbau und die Naturschutzbewegung in Österreich.

Veranstaltung im Rahmen des Aktionstages Schöpfung

Donnerstag, 27. April 2017, 19:30 Uhr Festsaal Haus der Begegnung
Anschließend Publikumsdiskussion Moderation: Walter Reiss

Kleiner Bio-Imbiss im Anschluss an die Veranstaltung