Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Schöpfung
imm03433

Aktionen

© Diözese Eisenstadt/Markus Heuduschits

Autofasten 1.3. bis 15.4.2017


Machen Sie heuer wieder mit beim Autofasten – auch Schulklassen sind herzlich eingeladen!
Zur Ruhe kommen, nach innen schauen, Gewohnheiten überdenken, sich auf das Wesentliche besinnen und Gutes tun, das ist die Anregung der Fastenzeit. Was hat das mit einem Auto zu tun?

Ein Auto ist nützlich, doch es hat viele „unerwünschte Nebenwirkungen“ – für uns selbst, die Umwelt und unsere Mitmenschen: Bewegungsmangel, Stress bei der Parkplatzsuche, finanzielle Belastung, Abgase, Lärm, Verlust an Freiheit und Spielflächen, Versiegelung der Böden, Verkehrstote und Verletzte.

Steigen Sie um und probieren Sie in der Fastenzeit ein Leben (fast) ohne Auto aus!

Schulwege autofrei gestalten!
Auch der Schulweg bietet Potential, das Autofasten auszuprobieren. Tun Sie sich,
Ihrem Kind und der Umwelt etwas Gutes und lassen Sie das „Elterntaxi“ zu Hause stehen.
Die Verkehrssituation vor den Schulen wird sich entspannen, und Ihr Kind wird sicher (ggf. in Ihrer Begleitung) mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Scooter zur Schule gelangen. Als kleinen Anreiz gibt es Preise für Schulklassen zu gewinnen.

Wie funktioniert Autofasten?
  1. Melden Sie sich als Privatperson unter www.autofasten.at oder mit der beigefügten Anmeldekarte an. Auch wenn Sie kein Auto besitzen, können Sie die Aktion unterstützen!
  2. Wenn Sie sich auf www.autofasten.at eingeloggt haben, können Sie Ihre nicht gefahrenen Autokilometer über den Mobilitätskalender dokumentieren. Ob zu Fuß, mit den Öffis oder mit dem Fahrrad - Sie bestimmen selbst, wann Sie autofasten und welches umweltschonende Fortbewegungsmittel für Sie individuell geeignet ist. Sie haben nun auch die Möglichkeit eine Gruppe zu bilden (Schulklasse, Pfarre, Büro, Sportverein, …) um gemeinsam Autokilometer einzusparen.
  3. Wir begleiten und unterstützen Sie während der Fastenzeit in Form eines wöchentlichen Newsletters per E-Mail.
Gewinnen Sie!
Am Ende der Fastenzeit verlosen wir unter allen, die entweder den Mobilitätskalender auf www.autofasten.at oder den per E-Mail zugesandten Fragebogen ausgefüllt haben, tolle Preise.

Der Hauptpreis ist ein Wanderwochenende mit 2 Übernachtungen für 2 Personen inkl. Frühstück im Seehaus Winkler am Weissensee (www.weissensee.com), Mitglied bei Alpine Pearls. Gratis Bahn An- und Abreise mit den ÖBB (www.oebb.at) von einem Bahnhof in Österreich bis nach Greifenburg - Weissensee Bahnhaltestelle.
Unter allen anderen Teilnehmer/innen werden insgesamt drei Monatskarten des Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) für eine Strecke und einen Monat ihrer Wahl verlost. (Einsendeschluss: 24.04.2017)

Preise für Schulklassen: Österreichweit werden 4x 550,- für Fahrtkostenzuschuss oder eine Schulhofgestaltung (mit Ökokriterien) an teilnehmende Schulen verlost. Für Wien/NÖ/Bgld gibt es eine Klassenfahrt mit den ÖBB und eine Gratisführung durch den Wiener Hauptbahnhof zu gewinnen. Anmeldung, Infos und Teilnahmebedingungen unter: www.autofasten.at/site/portal/schule

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte:
DI Lois Berger M.A.
St. Rochus-Straße 21
7000 Eisenstadt
02682-777-365
E lois.berger@martinus.at
www.martinus.at/umwelt
www.autofasten.at

Melden Sie sich online unter www.autofasten.at
Ausgefüllte Formulardaten werden ausschließlich für die Aktion Autofasten und deren Gewinnspiele verwendet und nicht an Dritte weitergegeben!