Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Schöpfung
imm03433

Aktionen

© Diözese Eisenstadt/Markus Heuduschits

Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen

5.3. - 19.4.2014
mitmachen - anmelden - gewinnen

Weniger ist manchmal mehr!
Lassen Sie Ihr Auto in der Fastenzeit zu Hause stehen und erfahren Sie ein neues Lebensgefühl!
Einfach anmelden unter www.autofasten.at

Autofasten - WENIGER IST MANCHMAL MEHR
Die Fastenzeit vor Ostern bietet die Gelegenheit, eine Auszeit für Körper und Seele zu nehmen. Das Aussteigen aus dem alltäglichen Rhythmus des Lebens in dieser Zeit gibt die Möglichkeit, nach innen zu schauen, Gewohnheiten zu überdenken, aktiv etwas für sich zu tun und vor allem – sich auf das Wesentliche zu besinnen! Eine bewusste Verwendung des Autos bzw. der Verzicht darauf in der Fastenzeit birgt viel Potential sich selbst, der Umwelt und seinen Mitmenschen etwas Gutes zu tun. Die Kampagne Autofasten möchte dazu motivieren, andere Fortbewegungsmittel auszuprobieren und die angenehmen Nebeneffekte, die dies mit sich bringen kann, zu genießen.

Es gibt viele Möglichkeiten zum Autofasten …
Am besten, Sie versuchen das Auto während der Fastenzeit ganz stehen zu lassen. Ist dies nicht möglich, so vermeiden Sie bestimmte Fahrten, bilden Sie Fahrgemeinschaften, organisieren Sie die Einkaufsfahrten gezielter oder üben Sie einen energiesparenden Fahrstil (z.B.Tempo 100 auf Autobahnen). Auch können Sie auf Bus und Bahn umsteigen oder zu Fuß gehen. Nehmen Sie sich die Freiheit, sechs Wochen (fast) ohne Auto zu leben!

Wie funktioniert Autofasten?
  1. Melden Sie sich auf unserer Webseite www.autofasten.at oder mit der beigefügten Anmeldekarte an. Auch Menschen die kein Auto besitzen, können die Aktion unterstützen!
  2. Ob zu Fuß, mit den Öffis oder mit dem Fahrrad - Sie bestimmen selbst, wann Sie Autofasten und welches umweltschonende Fortbewegungsmittel für Sie individuell geeignet ist. Wenn Sie sich auf autofasten.at eingeloggt haben, können Sie Ihre nicht gefahrenen Autokilometer über den Mobilitätskalender dokumentieren.
  3. Wir begleiten und unterstützen Sie während der Fastenzeit in Form eines wöchentlichen Newsletters per Mail.

Unter allen Unterstützer/innen verlosen wir 300 Fastentickets vom Verkehrsverbund OST-Region für Ihre gewünschte Strecke in Wien, Niederösterreich oder Burgenland. Die Tickets sind von 24. März – 20. April gültig!

Anmeldeschluss: 10. März 2014! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Am Ende der Fastenzeit verlosen wir unter allen, die den Mobilitätskalender oder den Fragebogen auf der Website www.autofasten.at ausgefüllt haben, tolle Preise. Hauptpreis ist ein Wochenende für 2 Personen in Italien! Auch ÖBB-Vorteilskarten werden verlost!

Der Falter als PDF …